SVM-BIKERS Rookies - die neue Generation

Nach dem die erste Generation der  SVM-Bikers alle erwachsen sind, haben wir 2020 eine neue Gruppe  "von unten" aufgebaut - die Rookies!

Wir haben in der Vergangenheit bereits regelmäßig Fahrtechnikkurse für die ganz Kleinen angeboten, zuletzt ab dem Sommer 2022 in 5 Einheiten. Dort ging es in erster Linie darum, den Kinder im Alter von 5-8 Jahren  einen sicheren Umgang mit und auf dem Rad beizubringen - mit Fokus auf dem  Straßenverkehr oder beim „normalen" Fahrradfahren mit Freunden.  

 

Diese Gruppe geht hier definitiv einen Schritt weiter...siehe unten. 

 

 

Um Euch einen Überblick zu geben, was Euch erwartet, hier  die wichtigsten Punkte zusammengefasst:

An wen richtet sich das Angebot?

Kinder im Alter von 10-14 Jahren. Wichtig ist uns, dass wir so gut es geht eine homogene Gruppe zusammen stellen können. Damit jeder  möglichst  auf seine Kosten kommt. Selbstverständlich können auch "talentierte 9-Jährige" reinschnuppern. 
Bei dem Techniktraining, welches in der Regel auf einem festen Trainingsgelände stattfindet, kann auf  unterschiedliche Leistungsstufen besser eingegangen  werden.  Bei einer Tour im Gelände sieht das dagegen anders auf - so  einfach mal schnell abbrechen oder sich abholen zu lassen, ist schon deutlich schwieriger. Natürlich wollen wir kein Kind überfordern. 
Die Kinder sollten daher schon einen gewissen sportlichen Ehrgeiz entwickeln können ;-) 

 


Inhalte:

Vermittlung von Mountainbike-spezifischen Inhalten wie...
- sichere Grundposition

- kontrolliertes Überfahren von Hindernissen (auf Übungsparcours  oder im Gelände)

- spielerischer Umgang im Gelände, egal welcher Untergrund, ob bergauf oder bergab

- spielerische Steigerung des Fitnesszustands 

- Erlernung von "einfachen" Tricks wie Trackstand, Stoppie, Bunny Hop, Wheelie, Spitzkehren, einfache Drops...

- Touren auf Trails 

- Technik rund ums Fahrrad (Plattfuß beheben, einfache Reparaturen, richtige Einstellungen von Schaltung & Anbauteilen, etc.) 

Wir erweitern stetig unseren Bestand an  Hindernissen -  ob selbst gebaut oder  gekauften Rampe und Schanzen. 


Wann und Wo:

- jeweils jeden 2. Samstag im Monat

- Beginn 9: 30 Uhr    Ende: ca. 11:30 Uhr

- ggf. auch weitere Ausfahrten auf Absprache

- Trainingsparcours & Hindernisse werden auf dem Parkplatz am Sportheim Morsbach aufgebaut

- je nach Teilnehmerwohnorten können auch vereinzelte  Einheiten oder Touren in anderen Orten / Regionen stattfinden 

 


Events:

Grundsätzlich besteht auch die Möglichkeit gemeinsame Ausflüge zu machen. Dies ist auch davon abhängig, ob Eltern als Begleitpersonen und Fahrer zur Verfügung stehen. 

- Ausflüge in  einen Bikepark, zu Rennen (als Fahrer oser Zuschauer), etc. sind auch denkbar
(z.B. sind die diesjährigen MTB-Weltmeisterschaften südlich von Stuttgart)
- je nach Interesse und Leistungsniveau ist es auch denkbar, an kleineren regionalen MTB-Rennen teilzunehmen. Hier werden z.B. in Enslingen/Untermünkheim, Neckarsulm oder Odenwald Rennen für Kinder und Jugendliche angeboten. 

 


Haftung:

- Über die Mitgliedschaft im SV Morsbach ist man  im normalen Rahmen für Sportverletzungen bei Vereinssport  versichert. Trotzdem sollte jedem klar sein, dass Mountainbiken ein gewisses Verletzungspotential birgt. 

- SVM Vereinsmitgliedschaft:
Kinder bis 13 Jahre: 8,00 € / Jahr
Jugendliche über 13-18 Jahre: 20,00 € / Jahr

 


Was wird benötigt:

Muss:
- funktionsfähiges Mountainbike (am besten ohne "Schnick-Schnack" wie Gepäckträger, Licht, Ständer, etc - im normalen Gebrauch zwar durchaus nützlich, aber beim ernsthaften MTB-Sport eher potentielle Verletzungsgefahren und störende Elemente). Mit geländefähige profilierte Reifen fürs Gelände.

- Helm

 

Empfehlenswert:
- geschlossene rutschfest Schuhe (Stabile Sport- oder Outdoorschuhe)

- Handschuhe, am besten "Langfinger-Handschuhe"

- bequeme atmungsaktive Sportkleidung

- bei Bedarf leichte Regenjacke

- Trinkflasche montiert am Fahrrad
- im Sommer Sonnenbrille auch zum Schutz vor Ästen und Fliegen

- Schnellspanner an der Sattelstütze (für einige Übungen ist es empfehlenswert, den Sattel tiefer zu stellen)

- passender Ersatzschlauch

 

Zur optimalen Größe des Fahrrads (soll als Anhaltspunkt dienen, kann von Hersteller zu Hersteller abweichen):

Körpergröße         Reifengröße

105 - 120 cm:        20 Zoll

115 - 130 cm:        24 Zoll

125 - 145 cm:       26 Zoll

135 - 155 cm:       27,5 Zoll

150 - 165 cm:       29 Zoll (kleine Rahmengröße)

 

Einen guten Überblick kann man sich auch hier verschaffen. 

https://www.vpace.de/max-ein-sportliches-und-leichtes-kinderbike/

 


Kontakt & Fragen:

info@svmorsbach.de  (Betreff: SVM Bikers)

oder
Tel.: 0151/19080322 (Alex Hofmann)
Gerne bei einem Training reinschnuppern, natürlich ist es auch möglich, dass ein Elternteil mitfährt. Spätestens nach der 2. Teilnahme sollte entschieden werden, ob man auch künftig ernsthaft dabei bleibt (dann wir Mitgliedschaft notwendig).


Die Trainer

Alex

Mein Name ist Alexander Hofmann und ich fahre seit fast 20 Jahren leidenschaftlich Mountainbike und Rennrad. Vor allem die Alpen haben es mir angetan. So habe ich schon einige Alpenüberquerungen, Mehrtages- und Hüttentouren und etliche Tagestouren in weiten Teilen der Alpen machen dürfen. Aber auch viele tolle Touren in den deutschen Mittelgebirgen wie Schwarzwald, Pfälzer Wald, Bayrischer Wald, Odenwald, fränkische Schweiz, etc. konnte ich unter die Stollen nehmen. Das heimische Hohenloher Land, speziell das Kochertal, eignet sich hierfür bestens als Trainingsgebiet. Gelegentlich nehme ich auch an diversen Rennen teil. Am liebsten fahre ich Trailtouren (gerne Mehrtagestouren mit Rucksack) , bei denen man noch aus eigener Kraft die Berge erklimmt. Wobei ich zugeben muss, dass auch eine schöne abfahrtsorientierte Enduro-Tour mit Liftunterstützung durchaus Spaß machen kann. 

Im Jahre 2013 habe ich  eine MTB-Jugendgruppe gegründet, als Sparte der Freizeit- und Breitensport-Abteilung des SV Morsbach. Auf dieser Homepage  kann man sich einen Überblick verschaffen, was wir in den letzten Jahren so alles gemacht haben. 
Zudem bin ich Vater von 2 Kinder, die ebenfalls gerne auf ihren Mountainbikes unterwegs sind. 

      

Peter

Peter.....unser Fahrtechnik Pro, um so technischer der Trail, um so besser wird er.

Trackstand im schwierigsten Gelände, Stufen bergauf springen, Hinterrad versetzen....kein Problem. Und das alles mit Klick und Hardtail.

Auch Peter ist Vater von 2 Fahrrad begeisterten Kids, welche aktuell bei dem Bambini-Cycling aktiv sind .

Martin

Der Familievater von 2 bikenden Kids, ist seid vielen Jahren begeisterter Mountainbiker und ist fester Bestandteil unseres Trainerteams. Seine jahrelange Erfahrung spürt man. MTB Touren sind seine Spezialität. Dank seiner 2er Söhne, welche MTB-technisch ein sehr hohes Niveau haben, wird er auch stets gefordert. 


Jonas

Jonas, unser Rookie. War als Jugendlicher in der Kids-Gruppe und hat sich in kürzester Zeit zu einem vielseitigen Mountainbiker entwickelt. Von Alpentouren, Feierabend-Runden, MTB-Rennen oder Gravel-Rides....ganz egal.